Leistungen

Als kompetenter Fachbetrieb bieten wir Ihnen ein umfangreiches Leistungsangebot. Unser qualifiziertes Team unterstützt Sie gerne bei der Umsetzung Ihrer Wünsche und begleitet Sie auch gerne schon bei der Planung Ihres Projekts.

 

Es gibt unterschiedliche Estricharten, die sich nicht nur hinsichtlich der Zusammensetzung, sondern auch in der Art wie sie aufgetragen werden unterscheiden. Estriche werden entweder aus körnigen oder flüssigen Materialien hergestellt. Nach dem Aufbringen auf die Unterkonstruktion werden sie geglättet. Wir arbeiten mit Zement-, Fliess-, Ausgleichs- oder Industrieestrichen.

Zementstrich

Zementestrich ist der Marktführer unter den Estrichen. Er ist vielseitig einsetzbar, auch in Nassräumen wie Kellerbereiche, Bäder und Garagen kann dieser verwendet werden. Zementestrich besteht aus Zement, einer Gesteinskörnung - wie Sand oder Kies -, ggf. speziellen Zusatzmitteln und Wasser. Er muss vollständig aushärten. Das allerdings ist eine Kunst, denn durch den Trocknungsprozess zieht sich der Estrich zusammen. Er muss also gleichzeitig feucht gehalten werden, darf weder Regen ausgesetzt sein noch zu warm werden. Sonst können Risse entstehen, die sich bei größeren Flächen negativ auswirken. Um diese Gefahr zu mindern, werden bei M.M. Estrich Bau große Flächen mit Dehnungsfugen ausgestattet. Wir setzen diese Fuge bei Flächen zwischen 20 bis 30 Quadratmetern. In der Regel dauert das Austrocknen um die 21 - 28 Tage. Erst wenn der Zementestrich vollständig ausgehärtet ist, kann er mit weiteren Bodenbelägen belegt werden.

 

Fliessestrich

Diesem zunächst flüssigen Estrich ist ein Fließmittel zur Selbstnivellierung zugegeben. Dank Schwerkraft ist ein getrockneter Fließestrich immer eben. Er wird an einem Tag innerhalb weniger Stunden eingepumpt, härtet sehr schnell aus und ist - je nach Fläche - bereits nach drei Tagen begehbar und sogar beheizbar, so dass die Fußbodenheizung installiert werden kann. Der Fliessestrich wird nach dem Mischvorgang eingepumpt und mit einem Schlagbesen durchgeschlagen, so dass Luftporen entweichen können. Das Einbringen von Fließestrich gehört in die Hände eines Profis.

 

Ausgleichsestrich

Der so genannte zementgebundene Ausgleichsestrich wird dann aufgebracht, wenn etwa Rohr- und Kabelhöhen auf der Rohdecke oder krumme Decken ausgeglichen werden müssen. Auch wird er eingesetzt, wenn für Dusch- oder Bodeneinläufe ein Gefälle im Boden hergestellt werden soll. Der Ausgleichsestrich wird dann auf die Unterkonstruktion gegossen, wobei er sich fest mit dieser verbindet und als tragender Untergrund für weitere Beläge dienen kann.

 

Industrieestrich

Industrieböden müssen extremer Belastung standhalten. Sie sind starken mechanischen und dynamischen Beanspruchungen wie Stoß- und Druckbelastungen, Fahrverkehr und Temperaturschwankungen ausgesetzt. Auf ihnen rollen Gabelstapler, Lkw und Radlader, werden Hochregale oder Lagerhallen angefahren. Daher sind Industrieestriche belastbarer als andere Estriche, haben eine hohe Stand- und Verschleißfestigkeit und sind abriebfest. Säurebeständige Böden werden mit Epoxid-Harz beschichtet, sehr belastbare Böden mit dem Kunstharzestrich Korodur. Estriche aus Kunstharz lassen sich nahezu fugenlos verlegen und härten schnell aus. Die großen Flächen werden maschinell geglättet.

 

 

Zementspachtelböden

Die alten Fliesen müssen raus? Wir entfernen die Klebereste, schleifen den Boden mit diamantbeschichteten Fräsringen ab und spachteln ihn neu. So bekommen Sie wieder einen dauerhaft nutzbaren, glatten und trockenen Untergrund für den Fußbodenbelag Ihrer Wahl. 

 

 

Verlegung von verschiedenen Dämmstoffmaterialien

Nach der Verlegung der Dämmmaterialien des Bodens bzw. der Decken, erfolgt anschließend die Einbringung des Estrichs. Zur Wärmedämmung und Trittschalldämmung von Fußböden werden auf dem Estrich Bodendämmplatten eingesetzt, die für mehr Wohnqualität und geringere Energiekosten sorgen. Auch darum kümmern wir uns von M.M. Estrich Bau Mertens. Wir verwenden den als Styropor bekannten Dämmstoff EPS. Er ist kostengünstig, flexibel und vielfältig einsetzbar und hat gute Dämmwerte. Außerdem verlegen wir Wärme- und Trittschall-Dämmmatten (Rolljet) in Verbindung mit der Installation einer Fußbodenheizung. 

 

Wir bearbeiten Ihre Aufträge pünktlich und zuverlässig zu Ihrer Zufriedenheit. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für Ihr Vorhaben. Fragen Sie uns, wir sind für Sie da. Rufen Sie uns zu unseren Geschäftszeiten von 8 - 20 Uhr an.

Druckversion Druckversion | Sitemap
M.M. Estrich Bau - Martin Mertens | Datenschutz | Impressum